Freitag, 2. August

Der wesentlichste Gottesdienst ist direktes Hören, Chanten und Erinnern von Radha-Krishnas Namen, Eigenschaften und Lila.
Äusseres Tun in dieser Welt, das man Ihnen dann widmet, ist wundervoll, man muss dabei aber bedenken, dass die Aufmerksamkeit doch hauptsächlich auf die Tätigkeit selber gerichtet ist. Dabei geschieht schnell die Verknüpfung mit dieser, indem man das Gelingen dem Misslingen bevorzugt. Dies ist das Wesensmerkmal, dass man das Augenmerk von der Erfreuung des göttlichen Paares weggewendet hat.
Im Hören von Radha und Krishna…. speziell von jemandem, der Radha Krishna direkt versteht, wird eine konstante Haltung seva geboren. Praktischer Dienst, die Haltung des ununterbrochenen Dienens, ist eine natürliche Folge von der Begeisterung, die man im Hören von Radha Krishna berühren durfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.