Dienstag, 13. August

„pritih svayam pritim agat gagasya“
“Krishna selber besteht aus priti, aus glückseligem liebendem Glück. Und dennoch erhielt er priti von seinem Geweihten.” (Bhagavatam 5.15.13)
Das unerhört Seltsame und das Geheimnis von Rasa ist, dass Krishna die Verkörperung aller Glückseligkeit ist – er besteht aus ananda – und dennoch eine unendliche Steigerung dieser ananda erlebt, wenn die glückselige Liebe durch den Geweihten auf ihn zuströmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.