Donnerstag, 10. Oktober

Aus der Sichtweise des inneren Weges sind Liebespartner Weggefährten, die sich auf dem inneren Weg gegenseitig liebevoll unterstützen.
Das, was man allerdings in der Welt „Liebesbeziehung“ nennt, ist zumeist nicht eine Liaison, die durch die Wahrheit zusammengehalten wird, sondern eher durch die Verhaftung und vorallem durch die Angst vor Verlust – der Angst vor dem Alleine-Sein. Diese Angst wird die Gottesliebe korrumpieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.