Sonntag, 20. Oktober

In Srila Rupa Goswamis Padyavali spricht Krishna in einem wunderschönen Vers zu seinem Freund Sudama:
„O mein Freund, bitte gehe nicht von hier weg.“ Wenn ich dies sagen würde, wären diese Worte unglücksverheissend für deine Reise. Wenn ich dir aber sagen würde: „Ja, ziehe doch los“, dann würde diese Worte meine Zuneigung zu dir nicht reflektieren.
Wenn ich dir sagen würde: „Bleibe hier“, wäre das ein Befehl, wie er von einem Meister an seinen Diener gerichtet wird und dies beschreibt niemals unsere Beziehung. Doch wenn ich sagen würde: „Du kannst nun tun, was immer dir beliebt“, dann würde ich dir gegenüber indifferent scheinen.
Krishna sagt nun zu Subal mit tränenden Augen:
„Mein lieber Freund, ich spreche nun einfach aus meinem Herzen zu dir. Die Worte, die ich dir mitgeben möchte sind: „Bitte erinnere dich auch an mich mit Liebe und Zuneigung bis die Zeit unseres Wiedersehens wiederkommt.“

Gaurasundars Liebe zur Seele ist einfach eindringlich… und provoziert eine Reaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.